für hörbeeinträchtigte Menschen mit Unterstützung geeignet

Piktogramm: 
Undefined

Zoo Salzburg

Der Zoo Salzburg ist im Süden von Salzburg.

Mehr als 1000 Tiere aus aller Welt leben dort.

Sie leben in großen  Gehegen. 

Die Gehege  sind sehr ähnlich wie die natürlichen Lebensräume der Tiere.

Manche Tiere können  von den Besuchern gefüttert werden.

 

 

Asphaltieren:  zum Beispiel aus einem Schotter-Weg einen festen Weg  machen.  

 

einfache Sprache

Kur- und Gästeinformation Bad Feilnbach

Parkplatz:
· Es gibt zahlreiche öffentliche Parkplätze in der Nähe der Kurinformation.
· Es stehen insgesamt zwei gekennzeichnete und ausgeschilderte Behindertenparkplätze zur Verfügung. Sie sind 3,50 m breit und 5,00 cm lang.

Außenwege:

· Die Entfernung vom Behinderten-Parkplatz zum Haupteingang beträgt 30 m.
· Der Weg hat eine maximale Längsneigung von 6 % auf einer Länge von 10 m.
· Die geringste Durchgangsbreite des Weges beträgt 180 cm.

Eingang zur Kurinformation Bad Feilnbach:

Deutsch

Freizeitpark Ruhpolding

Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Handicap sind im Freizeitpark herzlich willkommen. Wir laden Euch ein,  die zahlreichen und überwiegend überdachten Attraktionen im Parkgelände zu erleben.

Deutsch

Traunseeschifffahrt

175 Jahre Schifffahrt auf dem Traunsee

Die Traunseeschifffahrt bietet einzigartige Natur- und Kulturerlebnisse auf dem Wasser, erfüllt Sehnsüchte und Träume: und das seit 1839! In diesem Jahr gründeten zwei mutige Engländer (sie brachten die Technologie der Dampfmaschine an den Traunsee) – John Andrews und Joseph John Ruston, die erste gewerbliche Schifffahrtslinie auf einem Binnensee in Österreich!

Deutsch

Burg Burghausen

Die Burg Burghausen genießt eine herausragende Stellung durch ihre historische Bedeutung als landesherrliche Burg der bayerischen Wittelsbacher und ihren architektonischen Rang als eines der großartigsten spätmittelalterlichen Befestigungswerke. Das mächtige Bollwerk galt als die stärkste Festung im Lande und verkörperte den Macht- und Repräsentationswillen der bayerischen Herzöge.

Deutsch

Schnitzlbaumer

Inmitten einer wunderschönen Ferienregion Bayerns liegt 10 km vom Chiemsee entfernt Traunstein, das Zentrum des Chiemgaus.

Dort finden Sie neben zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten den stilvoll eingerichteten "Brauerei-Ausschank" der Privatbrauerei Schnitzlbaumer, welche im Jahr 1575 gegründet wurde.
Die Gäste sitzen mitten im Herzen der Brauerei, neben Sudpfanne und Läuterbottich und können die Arbeit unserer Bierbrauer mit Auge, Ohr und Nase miterleben.

Deutsch

Christkindlmarkt Traunstein

Seit nunmehr vierzig Jahren erfreut sich der Traunsteiner Christkindlmarkt auf dem Stadtplatz großer Beliebtheit. In seinen Anfängen dauerte er nicht einmal zwei Wochen, einige wenige Verkaufs- und Verzehrstände wurden von einem kleinen Rahmenprogramm begleitet. Der Weihnachtsmarkt beginnt traditionell am Freitag vor dem 1. Advent und ist bis zum Weihnachtsfest täglich geöffnet. Seine Fläche hat sich vergrößert, die Zahl der Marktstände und Angebote vervielfacht.

Deutsch

Bauernhausmuseum Amerang

Informationen / Führungen:

  • An der Kasse können Audio Guides ausgeliehen werden
  • Es werden Führungen in leichter Sprache und für Rollstuhlfahrer angeboten
  • Für Menschen mit Gehbehinderung steht ein Leihrollstuhl zur Verfügung
  • Ein Euro-Schlüssel für die Benutzung des Behinderten-WC´s kann bei Bedarf an der Kasse ausgeliehen werden

Parkplatz:

Deutsch

Zoo Salzburg

 

Zoo Salzburg – das Zuhause von 140 Tierarten aus aller Welt

Der Zoo Salzburg liegt im Süden der Stadt Salzburg.. Rund 1.200 Tiere, 140 Arten, aus aller Welt leben in naturnahen, großzügigen Freianlagen, auf der 14 Hektar großen Zoolandschaft am Hellbrunner Berg.

Imposante, heimische Tierarten wie der Alpensteinbock und die Gämsen sind hier ebenso zuhause wie Nashorn, Jaguar, Löwe und Co.

Alpakas, Ziegen und viele andere große und kleine Haustierrassen freuen sich, wenn sie von jungen Tierfreunden gefüttert und gestreichelt werden!

 

Deutsch

Lern Bauernhof/Seimlhof

Auf dem Seimlhof hat man die Möglichkeit verschiedene Kurse zu absolvieren: z.B. von der Milch zum Käse, Naturlehrpfad, vom Huhn zum Ei, vom Korn zum Brot.
Bei Anfrage, besteht auch die Möglichkeit beim Mittagessen teilzunehmen.

Man bekommt einen Einblick in das Bauernhofleben. Es gibt Hühner, Katzen, Kaninchen, Kühe und kleine Kälbchen.

Die Barrierefreiheitstester nahmen an dem Kurs von der Milch zum Käse teil. Als Einführung hat jeder Teilnehmer, Sahne zur Butter schütteln dürfen. Die Butter und den Käse bekamen die Tester am Ende des Tages geschenkt.

Deutsch

Seiten